AHK und RATG

Allgemeine Honorarkriterien (AHK)

Wenn keine Vereinbarung über die Honorierung der vom Rechtsanwalt erbrachten Leistungen getroffen wurde, gelten die Allgemeinen Honorar-Kriterien als vereinbart.

Rechtsanwaltstarifgesetz (RATG)

Insoweit die Allgemeinen Honorar-Kriterien auf das Rechtsanwaltstarifgesetz verweisen oder keine Regelung vorsehen, gilt das Rechtsanwaltstarifgesetz.

INFORMATION DER RECHTSANWALTSKAMMER WIEN